Teilnahmebedingungen

Mit deiner Meldung akzeptierst Du die Teilnahmebedingungen und erkennst den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden aller Art an. Das beinhaltet, dass Du weder gegen den Veranstalter noch die Sponsoren des Rennens und deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art geltend machen kannst, die Dir durch deine Teilnahme entstehen können. Du erklärst, dass Du für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend trainiert hast und körperlich gesund bist.
Nach der Anmeldung gibt es keinen Anspruch auf Rückerstattung der Startgebühren. Mit der Anmeldung erklärst Du dich einverstanden, dass im Zusammenhang mit dieser Veranstaltung aufgenommenen Foto-, Film- und/oder Tonaufnahmen ohne Vergütung genutzt und/oder veröffentlicht werden. Hinweis laut Datenschutzgesetz: Deine Daten werden im Zuge der Online-Anmeldung maschinell gespeichert!

Teams

Es werden Einzel-, Zweier-, Dreier- und Vierer-Teams zugelassen. Damen-, Herren- und Mixed-Team sind möglich. Die Anzahl an Fahrerinnen und Fahrer in einem Mixed-Team muss (außer bei einem Zweier-Team) nicht immer identisch sein. So können beispielsweise 3 Frauen und 1 Mann in einem Vierer-Mixed-Team starten oder 3 Männer und 1 Frau. Wichtig jedoch ist, dass jedes Teammitglied mindestens eine gewertete Runde absolviert. Die Wertung erfolgt je nach Anmeldungen, wobei mindestens 5 Teams für die Wertung am Start sein müssen.

MASTERWERTUNG: Bei den Einzelstartern gibt es 2 Wertungsklassen U50 und Ü50.

Startgebühr

Die Startgebühr beträgt 2020:
• Frühbucher (vom 01.02.-29.02.): 40,- € p.P.
• Normalpreis (vom 01.03.-30.06.): 45,- € p.P.
• Kurzentschlossen (01.07.-17.07.): 50,- € p.P.

In den Startgebühren enthalten ist die komplette Verpflegung während des Rennens. Eine zentrale Verpflegungsstation für alle Fahrer befindet sich direkt an der Strecke in der Nähe der Wechselzone und hält folgende Köstlichkeiten für Euch bereit:
– Obst (Bananen, Äpfel, Melonen, etc…)
– Müsliriegel
– Kuchen
– Schmalzbrote
– Nudelessen
– Energy-Getränke
– Tee
– Wasser
… und vieles mehr …

Weitere enthaltene Leistungen sind:
– Live Ergebnisse online abrufbar
– Großbildschirm im Start/Ziel Bereich

Es steht euch ausserdem ein Massageteam der Physiotherapieschule Bad Mergentheim zur Verfügung.

Mindestalter

Mindestalter für die Teilnahme am 12-Stunden-MTB-Rennen: 16 Jahre.
(Unter 18 Jahren wird die Einverständniserklärung der Eltern benötigt und ist vor Rennbeginn vorzulegen). Jugendlichen unter 16 Jahren wird die Teilnahme am Külsheimer 12-Stunden-MTB-Rennen untersagt. Bei einem Regelverstoß behalten wir uns eine Disqualifikation des gesamten Teams vor. Für Jugendliche unter 16 Jahren finden Freitags vor dem Hauptrennen die Junior-Races in getrennten Altersklassen statt.

> Download Einverständniserklärung

Fahrerzelte

Auf dem Renngelände stehen 35 Fahrerzelte (3,20m x 3,20m) bereit.
Die Zelte können bei Anmeldebeginn kostenlos für die Zeit während des Rennens reserviert werden. Schreibt hierzu einfach eine E-Mail mit Eurem Teamnamen und der Personenanzahl an  zeltreservierung@12stundenrennen.de. Wir senden Euch anschließend eine Bestätigung der Reservierung per E-Mail zu. Leider ist es uns nicht möglich jedem Team ein eigenes Zelt zuzuteilen, dafür sind wir zu viele Starter. Also denkt bitte daran rechtzeitig eine E-Mail an uns zu schreiben, nicht dass dann alle Plätze bereits vergeben sind.

Duschen

Vor und nach dem Rennen besteht die Möglichkeit im angrenzenden Hallenbad 25/12 zu duschen.

Frühstück

Samstags und/oder Sonntags besteht für alle Starter und Betreuer die Möglichkeit in den Tag mit einem gemeinsamen Frühstück zu starten.
Anmeldung für das Frühstück per E-Mail mit der Personenzahl und dem Tag an dem ihr Frühstücken möchtet an: info@12stundenrennen.de, falls nicht direkt bei der Anmeldung über RaceResult geschehen.
Kosten pro Person: 5,- Euro, die vor Ort bezahlt werden.

Anmeldung zum Rennen

Du hast alle Infos gelesen und bist mit unseren Teilnahmebedingungen einverstanden:

>> Online-Anmeldung über RaceResult. [ ab 01. Februar möglich ]