ABSAGE – ABSAGE – ABSAGE

Kategorie: Allgemein | 0

Liebe Biker, Sponsoren, Helfer und Freunde,

durch die Entscheidung von Bund, Ländern und Behörden dürfen bis 31. August 2020 Großveranstaltungen (wie unser 12 Stundenrennen) nur unter Einhaltung strenger Hygienerichtlinien stattfinden. Die Richtlinien wurden im Detail geprüft und es wurde entschieden das Rennen dieses Jahr nicht zu veranstalten.

Die Enttäuschung über die Absage des Rennens ist sehr groß bei uns, aber wir stehen zu 100% hinter dieser Entscheidung zum Wohle und der Gesundheit von Euch und euren Familien, sowie allen Helfern und Zuschauern.

Die bereits gezahlten Startgebühren bekommt ihr in den nächsten Wochen selbstverständlich zu 100% zurückerstattet.

Save the Date: 17. Juli 2021

Wir würden uns freuen, Euch alle in 2021 bei unserem Rennen in Külsheim wieder zu sehen. Bleibt gesund!

Viele Grüße,
Euer ORGA-Team

 

Liebe Biker,

in den letzten Wochen haben wir vermehrt Rückfragen von Euch erhalten, wie es bezüglich des Renngeländes und dem Streckenverlauf nach 2020 aussieht. Die Teilstrecke, welche über den Truppenübungsplatz verläuft, beantragen wir jedes Jahr aufs Neue bei der Standortverwaltung der Bundeswehr. Uns liegen derzeit keine Informationen vor, dass wir die Strecke nicht mehr nutzen dürfen/können. Aktuell sind wir gerade in Gesprächen mit der Stadt Külsheim, ob wir nächstes Jahr noch einmal das Gelände für den Start-/Zielbereich nutzen können. In der Zwischenzeit werden wir aber nach einer Alternativlösung suchen, um das Rennen auch über 2021 hinaus veranstalten zu können. Die Stadt Külsheim ist ebenso bestrebt wie wir als ORGA-Team dieses geile Event weiter aufrecht zu erhalten.

Viele Grüße und bis bald

Euer ORGA-Team